Kontakt
Mit dem Absenden des Kontaktformulars, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden (Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung). Weitere deteils über unser Unternehmen finden Sie im vollständigen Impressum

Blog

Der Countdown für das 12. Mannheimer Oktoberfest läuft

Noch wenige Resttickets für den Frühschoppen am 30. Oktober und für den 31. Oktober mit den Stimmungsgranaten Störzelbacher & Friends

Mannheim, 11.10.2022 – Noch drei Tage dann ist es so weit: Dann heißt es endlich wieder „Oa Zapft is!“, wenn Bürgermeister Michael Grötsch im festlich geschmückten Oktoberfestzelt auf dem neuen Veranstaltungsgelände neben dem Maimarkt auf dem P10 hinter dem Reitstadion das erste Fass Bier ansticht. Nahezu alle neun Veranstaltungstage sind ausverkauft bis auf den Frühschoppen mit den Europameistern der böhmischen Blasmusik Dennis Nussbeutel & seinen Musikanten am 30. Oktober und den 31. Oktober, an dem die bayrischen Stimmungsgranaten „Störzelbacher & Strings“ alles geben werden, um das Publikum auf den Tischen tanzen zu lassen. Ihre „Volxmusik“ vereint Party, Rock und Klassik zu einer brodelnden Melange, die jede Hüfte zum Kreisen bringt.

Der Geschäftsführer der Platzhirsch GmbH Arno Kiegele fiebert dem weiß-blauen Startschuss am kommenden Freitag entgegen: „Wir geben alles, damit wir an die stimmungsvollen Feste vor der Pandemie nahtlos anknüpfen können. Auch uns sind einige Säulen unseres eingespielten Teams weggebrochen, was es uns im Zusammenspiel mit den Herausforderungen des neuen Veranstaltungsgeländes, das uns leider in Zukunft nicht mehr zur Verfügung stehen wird, nicht einfach macht. Jedoch setzen wir ganz auf unser tolles Publikum, dass wir einmal mehr ein Fest der guten Laune feiern.“

Das Oktoberfestzelt steht in diesem Jahr erstmals auf dem P10 südlich des Maimarktgeländes auf der Höhe von Tor 41. An einigen Tagen werden parallel zum Oktoberfest Konzerte und Sportveranstaltungen in der Maimarkthalle und der SAP Arena stattfinden. Dadurch, dass das Oktoberfest früher beginnt, stehen jedoch den Oktoberfestgästen stets ausreichend öffentliche Parkplätze am Maimarkt P6 bis P8 zur Verfügung. Gäste, die sich bringen lassen, werden gebeten, vor dem Eingang des Fertighauscenters auszusteigen. Der Fußweg von allen Verkehrsanbindungen erfolgt über P9 auf P10.

Die öffentlichen Verkehrsmittel fahren zum Maimarkt, von wo aus man das Zelt bequem zu Fuß in rund 600 Metern erreichen kann. Für den Rückweg steht die Buslinie 50 Richtung Innenstadt nach Veranstaltungsende um 23.25 Uhr und 23.42 Uhr zur Verfügung.

Alle Infos und Reservierungen unter www.oktoberfest-mannheim.de.

 

Das Programm

 

Am Eröffnungswochenende am 14. und 15. Oktober stehen mit Ois Easy sieben Musiker auf der Bühne, die ihr Handwerk verstehen. Bühnenpräsenz, Musikalität und ein Repertoire, das keinen Wunsch offenlässt, werden dafür sorgen, dass die Party nach dem traditionellen Fassbieranstich am Freitag richtig abgeht. TV- Auftritte bei Stefan Mross und beim Public Viewing im Münchner Olympiastadion haben „Deutschlands bester Partyband“ den nationalen Durchbruch beschert.

 

 

 

 

 

Mit einer großen Portion Spaß rocken die „Münchner G ́schichten“ am Wochenende drauf (21. und 22. Oktober) die Oktoberfestbühne, von der sie eigentlich nicht mehr wegzudenken sind. Bereits zum zwölften Mal und damit von Anfang an dabei feiern die sechs leidenschaftlichen Musiker, die ihr Hobby zum Beruf gemacht haben, die großen Hits von ACDC bis Rainhard Fendrich.

 

 

 

 

Die ultimative Feierlaune bringt „Bergluft“ mit einem kraftvollen Sound und enormer Spielfreude am 28. und 29. Oktober mit. Von typisch bayrisch bis international reicht das Repertoire der sieben Vollblutmusiker.

 

 

 

 

 

 

Neu beim Mannheimer Oktoberfest sind die „Störzelbacher & Strings“, eine der beliebtesten Partybands aus Bayern, die am 31. Oktober alles geben werden, um ihr Publikum auf die Tische zu bringen. Ihre „Volxmusik“ vereint Party, Rock und Klassik zu einer brodelnden Melange, die jede Hüfte zum Kreisen bringt.

 

 

 

 

 

 

„Dennis Nussbeutel & seine Musikanten“ sind eine reine Egerländerbesetzung mit Gesang und sie haben sich voll und ganz der gemütlichen, bayrisch-böhmischen Blasmusik verschrieben. Sie präsentieren die
Moschklassiker bis hin zum Alten Kameraden-Marsch. Die Vollblutmusikanten und frisch gekürten Europameister kommen aus ganz Baden-Württemberg und den
angrenzenden Bundesländern.

 

 

 

 

Auf eine musikalische Zeitreise und mit ordentlich Druck auf der Tuba laden die „Blechblosn“ am 4. und 5. November ein. 25 Jahre Bühnenerfahrung machen die sieben Musiker zu einer der professionellsten Bands, die gleich zum Showstart mit traditionell bayrischem Einmarsch aufzeigt, wo die Reise am Partyabend hingeht.

1. März 2021
Mannheim ZUSAMMEN
9. November 2022
Danke an ein tolles Publikum!